Kaltern Dorf

Das Dorf ist der eigentliche Ortskern von Kaltern und liegt 426 m ü.d.M..

Das Zentrum von Kaltern, früher auch Unterdorf genannt, bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Ihren Urlaub abwechslungsreich zu gestalten und die umliegenden Ortsteile zu besichtigen und zu erforschen.

Das Herzstück ist ohne Zweifel der malerische Marktplatz im Zentrum. Hier finden wir nicht nur einen sehr schönen barocken Brunnen mit einer Mariensäule, sondern auch die Pfarrkirche, welche erstmals im Jahre 1191 erwähnt wurde. Nach einem Brand 1373 musste die Kirche fast völlig neu aufgebaut werden. Nur der 72,5 m hohe Turm blieb von den Flammen verschont. Im Inneren der Kirche befinden sich ein barockes Orgelgehäuse (1792) und ein Deckengemälde des Tiroler Künstlers Josef Schöpf, welche mit Sicherheit einen Besuch wert sind.

Vom Marktplatz führt ein äußerst steiler Weg hinauf zum Paterbichl. Hier, am Rottenburgerplatz, steht in er Mitte ein großer Brunnen mit einer Statue, welche Heinrich von Rottenburg darstellt. Dem Geschlecht der Rottenburger gehörten seinerzeit zahlreiche Baulichkeiten am Platz. In der einstigen Burg der Rottenburger befindet sich heute das Franziskanerkloster.

Im Dorf, nur einige Schritte vom Marktplatz entfernt, können Sie außerdem auch das Südtiroler Weinmuseum besuchen. Mit verschiedenen Gebrauchsgegenständen aus der Landwirtschaft, wie Torggln oder Fässer, oder geschichtlichen Berichten der Weinbauern, können Sie alles Wissenswerte rund um den Wein und seiner Herkunft erfahren.

Empfohlene Unterkünfte: Kaltern Dorf alle anzeigen

  1. Hotel Torgglhof
    Hotel

    Hotel Torgglhof

  2. Hotel Goldener Stern
    Hotel

    Hotel Goldener Stern

  3. Hotel Gius - La Residenza
    Hotel

    Hotel Gius - La Residenza

  4. Roter Adler
    Garni

    Roter Adler

  5. Pension Marlen
    Pension

    Pension Marlen

Tipps und weitere Infos