Schießstand

Auch Ihre Schießkünste können Sie unter Beweis stellen: beim Sportschießen in Kaltern und Tramin.

Der Traminer Schießstand im Schießstandweg 10 in Tramin Dorf besteht seit 1855, damals vom Gemeindearzt und Bürgermeister Alexander von Keller gestiftet. Heute ist er auch für sein gleichnamiges Restaurant mit Pizzeria bekannt und einer der vier verbliebenen in Südtirol, die noch das traditionelle 120 m Kleinkaliber Freischießen abhalten. Das jedes Jahr stattfindende K/K-Schießen wurde 1951 in Josefi Fest- und Freischießen umbenannt, das heute noch jährlich jeweils an den Wochenenden von Anfang März bis Anfang April ausgetragen wird.

Weitere Informationen:
Sportschützengilde Tramin
Tel. +39 338 488 8199 / 328 4839392
ssg.tramin@gmail.com

Auch in Kaltern wird Sportschießen praktiziert: Der Nationale Sportschützenverband-Amateur Sektion Kaltern bietet im Schießstandweg 9 eine Luftdruckhalle, die mittwochs von 19.00 - 22.00 Uhr geöffnet ist, sowie Feuerstände, die jeweils am 1. und 3. Samstag im Monat von 14.00 - 18.30 Uhr zugänglich sind.

Weitere Informationen:
Sportschützen Kaltern
Tel. +39 3470895055
info@shootck.it

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Traminerhof
    Hotel

    Hotel Traminerhof

  2. Hotel Goldener Stern
    Hotel

    Hotel Goldener Stern

  3. Gasthof Mondschein
    Hotel

    Gasthof Mondschein

  4. Hotel Residence Vineus
    Hotel

    Hotel Residence Vineus

  5. Ansitz Romani
    Ferienwohnungen

    Ansitz Romani

Tipps und weitere Infos