Langer Einkaufssamstag in Kaltern

Die Langen Einkaufssamstage im Frühling und im Herbst laden zum Flanieren in das historische Dorfzentrum von Kaltern ein.

Kaltern hat vor einigen Jahren eine besondere Initiative ins Leben gerufen, um einen Spaziergang durch den historischen Ortskern am Wochenende attraktiver zu machen. Mittlerweile sind die Langen Einkaufssamstage weitum bekannt. In den Frühlingsmonaten April, Mai und Juni sowie im Herbst, genauer gesagt im September und Oktober, schließen die Geschäfte nicht wie üblich zu Mittag, sondern öffnen nochmals am Nachmittag von 15.00 bis 18.00 Uhr ihre Tore.

So können Sie am Nachmittag in aller Ruhe einen Capuccino, ein Eis oder ein gutes Glas Kalterer Wein am Marktplatz genießen und später noch die Einkäufe erledigen. Umrahmt wird das verlängerte Einkaufsvergnügen mit einem Rahmenprogramm, das unter anderem den Kalterer Bauernmarkt (samstags von 09.00 bis 16.00 Uhr) und verschiedene Konzerte am Marktplatz ab 14.30 Uhr beinhaltet. “Einkehren, shoppen und genießen” ist das Motto…

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Goldener Stern
    Hotel

    Hotel Goldener Stern

  2. Gasthof Mondschein
    Hotel

    Gasthof Mondschein

  3. Mareithof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Mareithof

  4. Schmidhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Schmidhof

  5. Villa Clavenz
    Privatzimmer

    Villa Clavenz

Tipps und weitere Infos