RS Ueberetsch Kaltern Dorfzentrum
RS Ueberetsch Kaltern Dorfzentrum

Franziskanerkirche und -kloster

Die Geschichte des Franziskanerklosters in Kaltern mit dem Antoniuszyklus im Kreuzgang reicht in das 17. Jahrhundert zurück.

Noch zu Lebzeiten von Franziskus von Assisi, im 13. Jahrhundert, kamen die ersten Mönche nach Bozen. Die Errichtung des Klosters in Kaltern geht auf eine Schenkung von Claudia de’ Medici, Landesfürstin von Tirol, zurück, angeregt durch die Brüder Sigismund und Christoph Greiff. Sie übertrug den Franziskanern 1630 die Ruine der Rottenburg. 1640 wurde das Franziskanerkloster erbaut, drei Jahre später folgte die Kirche, die zu Ehren von Claudia de’ Medici der Märtyrerin Claudia geweiht wurde. Zeitweise war im Gebäude sogar eine theologische Schule untergebracht.

Sehenswert sind neben dem Antoniuszyklus im Kreuzgang des Klosters, ein Werk von Matthias Pußjäger aus dem Jahr 1721, auch das Gnadenbild des Hl. Antonius auf dem rechten Seitenaltar der Kirche. Es wurde im 17. Jahrhundert von einem unbekannten Künstler erstellt, der ohne Honorar verschwand. So entstand die Legende, dass es von einem Engel gemalt wurde. 1974 ging das Patronat der Franziskanerkirche von der Hl. Claudia an den Hl. Antonius von Padua über, heute ist das Gebäude auch Austragungsort kultureller Veranstaltungen, wie Adventkonzerte.

Ein weiteres Schmuckstück ist die Aigner-Orgel, eine 18-registrige zweimanualige Schleifladen-Orgel mit Pedal. Sie wurde 1865 vom Orgelbauer Josef Aigner aus Schwaz errichtet und 1998 vom Orgelbauer Francesco Zanin aus Udine erweitert. Auch Erzherzog Ferdinand Karl, der 1662 in Kaltern bei einem Jagdausflug seinen Tod fand, liegt hier begraben. Und wie sind Kirche und Kloster zu erreichen? Sie befinden sich im Dorfzentrum von Kaltern, auf dem Rottenburger Platz, Parkplätze und Bushaltestellen sind in unmittelbarer Nähe zu finden.

Öffnungszeiten: ganzjährig
täglich von 06.30 - 19.00 Uhr

Eintritt:
frei zugänglich

Weitere Informationen:
Tel. +39 0471 963134 (Pfarre Kaltern)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Paniglhof
    Paniglhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Paniglhof

  2. Mühlhöfl
    Mühlhöfl
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Mühlhöfl

  3. Haus Hansjoggl
    Haus Hansjoggl
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Haus Hansjoggl

Tipps und weitere Infos