RS P Kalterersee Triathlon
RS P Kalterersee Triathlon

Kalterer See Triathlon

Jedes Jahr im Mai, seit über 30 Jahren, wird in Kaltern der Internationale Kalterer See Triathlon ausgetragen.

Jedes Jahr seit 1989 treffen sich im Mai zahlreiche Weltklasseathleten aus dem In- und Ausland am Kalterer See zu einem Wettkampf, der als ETU-Prestige-Triathlon gewertet wird. Inmitten von Weinbergen, Apfelbäumen und dem Seeufer bietet das Überetsch nicht nur eine herrliche Umgebung für dieses internationale Sportevent, sondern auch milde Temperaturen, die im Mai bereits durchschnittliche Höchstwerte von 23° C (Luft) und 19° C (Wasser) erreichen.

Die zu überwindenden Distanzen sind olympisch: 1,5 km Schwimmen, 40,8 km Radfahren und 10 km Laufen stehen auf dem Programm des Kalterer See Triathlons, organisiert vom Kalterer Sportverein, Sektion Triathlon und dem Tourismusverein Kaltern am See.

Gestartet wird am frühen Nachmittag bei der Badeanstalt Seegarten mit dem Sprung in den Kalterer See, danach folgen drei Runden auf dem Rad rund um das Ufer (3 x 13,35 km) und schließlich drei Runden Laufen am Nordufer des Sees (3 x 3,33 km). Abends gibt es dann eine Pasta Party, die Siegerehrung und die “Triathlon Night” im Zielgelände.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos