Öffentlicher Nahverkehr

Der Nahverkehr in Südtirol funktioniert sehr gut und wer seinen Urlaub auch ohne Pkw genießen möchte, kann mit Bus und Bahn die Umgebung Kalterns erforschen.

Das Motto lautet: bequem, schnell und umweltfreundlich! Die öffentlichen Verkehrsmittel des Landes bieten einen guten Service und ermöglichen Ihnen nicht nur Kaltern sondern auch die restlichen Ortschaften Südtirols zu erkunden. Sei es mit der Mendelbahn auf den Hausberg oder auch mit dem Bus nach Bozen… erleben Sie ganz Südtirol im Urlaub!

Zu den Verkehrsmitteln des Südtiroler Verkehrsverbundes gehören die Citybusse, Stadtlinien und Überlandlinien, sowie auch die Regionalzüge der italienischen Eisenbahn, die Vinschger- und Pustertalbahn, die Standseilbahn auf die Mendel, die Rittner Trambahn und die Seilbahnen von Vöran, Mölten, Jenesien, Ritten, Meransen und Kohlern.

  1. Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsverbundes

    Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsverbundes

    Nicht nur Busse, auch Seilbahnen und Züge des Südtiroler Verkehrsverbundes können…
  2. Citybus, See- und Wanderbus

    Citybus, See- und Wanderbus

    Von Frühjahr bis Herbst verbindet ein eigener Seebus den Kalterer See mit dem Dorf…
  3. Mobilcard

    Mobilcard

    Die Mobilcard ermöglicht Ihnen, mit nur einem Ticket für öffentliche Verkehrsmittel…
  4. Winepass Plus

    Winepass Plus

    Der Winepass öffnet die Türen zur faszinierenden Welt der Winzer und der Weine,…
  5. Bikemobil Card

    Bikemobil Card

    Das Angebot der Bikemobil Card umfasst die Nutzung von allen öffentlichen…
  6. Museumobil Card

    Museumobil Card

    “M” wie Museum und Mobilität… all das ist in der Museumobil Card enthalten.
Tipps und weitere Infos