Kirche St. Katharina in Mitterdorf

Die gotische Kirche zur Hl. Katharina von Alexandrien in Kaltern beherbergt wertvolle Wandbilder der Bozner Schule.

Mitterdorf, auf 477 m ü.d.M. am Hang oberhalb von Kaltern Dorf gelegen, ist der größte Ortsteil der Gemeinde und verfügt natürlich auch über eine eigene Kirche. Einst stand hier ein romanischer Bau, der heute verschwunden ist: Erhalten geblieben sind lediglich einige Mauerteile und Fresken im Kircheninneren, alles weitere geht auf die nachfolgenden Jahrhunderte zurück.

Das heutige Gotteshaus mit seinem weit sichtbaren, schlanken Turm wurde zwischen 1517 und 1520 erbaut, das Gewölbe stammt von Steinmetzen aus dem Gebiet des Comer Sees. Geweiht ist die Kirche der Hl. Katharina von Alexandrien, eine der Virgines capitales, der vier großen Heiligen Jungfrauen. Im Inneren beherbergt sie am linken Seitenaltar wertvolle Wandbilder der Bozner Schule, die um 1414 im Auftrag der Witwe des Heinrich von Rottenburg entstanden. Das Fresko im Chor zeigt hingegen den Marientod (1400), und der rechte Seitenaltar ist mit wunderschönen spätgotischen Heiligenfiguren geschmückt. 1912 wurde die Kirche neugotisch ausgestattet.

In Mitterdorf stehen einige weitere historische Gebäude, wie das Castel Sallegg aus dem 16. Jahrhundert, einst Ansitz der Herren von Sall, und Schloss Campan, dessen Ursprünge bis in das 13. Jahrhundert zurückreichen. Und wie ist die Kirche zu erreichen? Sie befindet sich in Mitterdorf, genauer gesagt in Unterwinkel. Die Fraktion bietet Parkmöglichkeiten und eine Bushaltestelle.

Öffnungszeiten:
nicht öffentlich zugänglich

Weitere Informationen:
Tel. +39 0471 963134 (Pfarre Kaltern)

Empfohlene Unterkünfte

  1. Landhaus Nicolussi-Leck
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Landhaus Nicolussi-Leck

  2. Hotel Mendelblick
    Hotel

    Hotel Mendelblick

  3. Saltnerhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Saltnerhof

  4. Privatzimmer Fam. Micheli
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Privatzimmer Fam. Micheli

  5. Bio Weinhof Tröpfltal
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Bio Weinhof Tröpfltal

Tipps und weitere Infos