Egetmann-Umzug

Der Traminer Egetmann-Umzug, die alle zwei Jahre stattfindet, ist eine der bekanntesten Faschingsbräuche in Südtirol.

Einer der ältesten und sehenswertesten Karnevalsbräuche in Südtirol ist der Egetmann-Umzug in Tramin, der bereits seit 1591 dokumentiert ist. Er stellt eine Bauernhochzeit und Tätigkeiten in der Landwirtschaft dar: Hauptperson ist dabei der “Egetmann Hansl”, eine Puppe in Frack und Zylinder. Daneben, in einer schwarzen Kutsche, die von Pferden gezogen wird, sitzt seine Braut in weißem Kleid, dargestellt - wie alle Figuren des Umzuges - von einem Mann.

Das weitere Gefolge des Egetmann-Umzuges beinhaltet die Ratsherren, Bauern und Knechte mit ihren Arbeitsgeräten, sowie einen Protzenwagen mit der Penne. Auch die Egge, mundartlich “Eget”, die dem Faschingsumzug seinen Namen gegeben hat, darf nicht fehlen. Die einzigen, die beim Umzug Masken tragen, sind die Figuren des Wilden Mannes und des Weißen und Grünen Bären, alle anderen Gesichter sind bemalt. Mit dabei sind auch die rußgeschwärzten “Burgln” und “Burgltreiber”, die eine aufgeblasene Schweinsblase mittragen. Ihr Name geht auf das lateinische Wort “purgare” zurück, reinigen: Weggeschafft werden sollen nämlich die bösen Wintergeister.

Besonders beliebt sind die Schnappviecher oder “Wudelen”, wie sie von den Einheimischen genannt werden. Übersetzt heißt das nichts anderes als Zicklein oder Kitz. Das Maul des “Wudele”, das mit hölzernen Zähnen und einer Zunge aus Blech bestückt ist, kann über ein Zugseil unter möglichst großer Lärmentwicklung auf- und zugeklappt werden. Der Kopf ist mit Fell bekleidet und hat Hörner und Augen. Der Egetmann-Umzug findet in allen ungeraden Jahren statt, in den geraden Jahren dazwischen wird - zur großen Folge des Nachwuchses - ein Kinderumzug abgehalten. Übrigens: Im Hoamet Tramin Museum ist eine Abteilung diesem Brauch gewidmet!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Thalhof am See
    Hotel

    Hotel Thalhof am See

  2. Gästehaus Florian
    Garni

    Gästehaus Florian

  3. Das Badl
    Hotel

    Das Badl

  4. Hotel Jagdhof
    Hotel

    Hotel Jagdhof

  5. Hotel Weingarten
    Hotel

    Hotel Weingarten

Tipps und weitere Infos