Adobe Stock stand up paddling
Adobe Stock stand up paddling

Stand Up Paddling

Das Stehpaddeln, kurz SUP, ist eine Wassersportart mit Stechpaddel, die in Südtirol am Kalterer See praktiziert wird.

Immer beliebter wird das Stand Up Paddling, kurz SUP genannt: Das bereits seit Jahrhunderten bekannte und praktizierte Stehpaddeln mit Board und Stechpaddel, v.a. in Hawaii, hat sich im 21. Jahrhundert zu einer eigenständigen Sportart entwickelt. Beliebt ist die Wassersportart auch deswegen, weil sie unabhängig von Wind und Wellen betrieben werden kann.

Im Mai 2014 feierte das Stand Up Paddling seinen Einzug in Südtirol, 2016 wurde bereits ein SUP-Festival mit internationaler Beteiligung ausgetragen. Am Kalterer See wird es gerne praktiziert, und oft sieht man den ein oder anderen Wassersportler sein Gleichgewicht auf dem Brett halten.

Wer ein Board ausleihen möchte, kann dies stundenweise im Surfverleih von Gretl am See machen. Dort finden Sie auch einen direkten Zugang zum Kalterer See. Viel Spaß!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Seaberhof
    Seaberhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Seaberhof

Tipps und weitere Infos