Wandern mit Hund

Erwandern Sie zusammen mit Ihrem Vierbeiner die Natur im Überetsch und im Süden Südtirols.

Unten finden Sie einige Wandervorschläge, die auch für Hunde geeignet sind, darunter leichte Spaziergänge wie jener am Friedensweg, am Kastelazweg von Tramin nach Kurtatsch oder durch das schattige Tröpfltal bei Kaltern, oder längere Touren wie der Kalterer Höhenweg oder die Wanderung von der Mendel zum 2.116 m hohen Roen, dem Hauptgipfel des Mendelkamms.

Angeführt sind wichtige Angaben für Ihren vierbeinigen Begleiter wie Höhenunterschied, Länge und Wegbeschaffenheit, damit er nicht überfordert wird. Bitte vergessen Sie nicht, ausreichend Wasser mitzuführen, den Hundekot zu entsorgen, und denken Sie an die Leinenpflicht!

In der Mendelbahn dürfen Hunde übrigens gerne mitfahren. Es herrschen dort die Regeln der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol, d.h. Maulkorb- und Leinenpflicht, Ihr Hund darf keine anderen Passagiere belästigen oder etwas beschädigen, und er braucht eine eigene Fahrkarte.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Residence Haus Kalterersee
    Residence

    Residence Haus Kalterersee

  2. Wiesmüllerhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Wiesmüllerhof

  3. Hotel Leuchtenburg
    Hotel

    Hotel Leuchtenburg

  4. Hotel Torgglhof
    Hotel

    Hotel Torgglhof

  5. Ritterhof
    Garni

    Ritterhof

Tipps und weitere Infos