RS kalterersee mit st josef fr
RS kalterersee mit st josef fr

Kalterer See Halbmarathon

Jedes Jahr im Frühling treffen sich Tausende Athleten in Kaltern, um zweimal den Kalterer See zu umrunden.

Bereits seit 2006 findet am wärmsten Badesee der Alpen ein Frühjahrsklassiker für Amateursportler und Lauffreunde statt: der Kalterer See Halbmarathon. Auf einer Distanz von 21,097 km führt er zweimal gegen den Uhrzeigersinn um den See herum, Start und Ziel befinden sich neben dem Restaurant Gretl am See in der Fraktion St. Josef am See. Wem dies etwas zu lang ist, der kann sich am Panoramalauf versuchen, der nur einmal um den See führt (10,55 km).

Die schöne Frühlingslandschaft hier im Süden Südtirols ist schon im März ein Genuss, wenn die Temperaturen bereits angenehme 15° C erreichen können. Tausende Athleten treffen sich in Kaltern zu diesem Laufevent, das vom Südtiroler Laufverein organisiert wird. Der Kalterer See Halbmarathon sowie die weiteren Events - Panoramalauf und Volkslauf - finden vormittags statt, nachmittags folgt die Siegerehrung mit Rahmenprogramm.

Übrigens: Der Kalterer See Halbmarathon ist die 2. Etappe der Top7-Serie, einer Rennserie in Südtirol. Sie beginnt am 31. Dezember mit dem traditionellen Bozner BOclassic Silvesterlauf. Nach dem Kalterer See Halbmarathon im März folgen in der Top7-Serie der Halbmarathon Meran-Algund im Mai, der Reschenseelauf im Juli, der Dreiviertel-Halbmarathon von Bruneck nach Sand in Taufers im August, der Soltn-Berghalbmarathon auf das Hochplateau des Salten im September und der Agefactor-Run, ein 10 km-Straßenlauf im Süden Südtirols, im Oktober.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Seaberhof
    Seaberhof
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Seaberhof

Tipps und weitere Infos