Weinroute Nord

Entdeckungsreise durch die Weingüter und Obstanlagen rund um Bozen auf der Weinroute Nord des Vereins Südtiroler Weinstraße.

Der von Kaltern und Tramin aus gesehen günstigste Einstiegsort in die Weinroute Nord liegt an der Kreuzung Pillhof bei Frangart, an der Straße, die von Kaltern nach Bozen führt. Hier befindet sich auch ein Parkplatz. Über die Kreuzung fahren wir Richtung Unterrain, durch das Dorf weiter bis zur Kurve bei der Firma Thermo Solar, wo wir links in die kleine Straße einbiegen, die sich am Waldrand (Biotop Fuchsmöser) bis nach Andrian schlängelt. Im Dorf angekommen radeln wir ins Zentrum und folgen dann dem Wegweiser nach Nals.

Von Nals geht es weiter nach Vilpian. Dieses Dorf, das wir nach Querung der Etsch erreichen, ist der nördlichste Punkt der Weinroute - hier biegen wir nach Süden ab. Wir fahren nach Terlan, wo die Hänge sichtlich den Weinbau begünstigen - die bisherige Tour verlief vorwiegend durch Obsthaine. Der folgende Abschnitt, immer der alten Meraner Straße entlang in Richtung Bozen, führt an den Weinbergen von Siebeneich vorbei nach St. Moritzing. Über die Moritzinger-Straße kommen wir nach Gries und fahren ein Stück weit in Sarntal ein, direkt unter den Weinhängen von St. Georgen. Die andere Talseite bei St. Anton ist ebenfalls von stolzen Weingütern geprägt.

Der Fahrradweg an der Talfer bringt uns in die Nähe der Bozner Altstadt, wir überqueren den Fluss über die Brücke auf der Höhe des Talfergries und fahren dann durch den Oswaldweg bis nach Rentsch weiter. Die Brennerstraße führt uns nach Kardaun, dort wechseln wir die Fahrtrichtung und gleiten dem Eisack entlang wieder Richtung Bozen. Nach der Unterführung fahren wir über den Verdiplatz in Bozens Altstadt, und über die geschwungene Fahrrad-Brücke am Museion erneut über die Talfer. Gleich nach der Etschbrücke bei Sigmundskron fahren wir links aus und zur Straße nach Frangart und zur Kreuzung Pillhof.

Autor: AT

Hinweis: Falls Sie diese Radtour machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Startpunkt: Kreuzung Pillhof bei Frangart, Eppan
Streckenlänge: ca. 45 km
Fahrzeit: ca. 3 Stunden (insgesamt)
Höhenlage: zwischen 240 und 320 m ü.d.M.
Höhenunterschied: 270 m
Fahrbelag: Asphaltstraßen mit geringem Verkehr, Radwege, verkehrsberuhigter Ortskern

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Traminerhof
    Hotel

    Hotel Traminerhof

  2. Das Badl
    Hotel

    Das Badl

  3. Hotel Hasslhof
    Hotel

    Hotel Hasslhof

  4. Hotel Residence Vineus
    Hotel

    Hotel Residence Vineus

  5. Goldene Traube
    Hotel

    Goldene Traube

Tipps und weitere Infos