Autofreier Radtag auf die Mendel

Freie Fahrt für Radfahrer gibt es jedes Jahr im September, wenn die Mendelstraße für einen Tag für den Verkehr gesperrt wird.

Jedes Jahr rund um Herbstbeginn steht die historische Mendelstraße einen Tag lang im Zeichen der Radfahrer: Anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche wird die Strecke von Oberplanitzing in Kaltern bis zur Passhöhe auf 1.362 m ü.d.M. zwischen 09.00 und 16.30 Uhr für jeglichen motorisierten Verkehr gesperrt. Beim Autofreien Radtag auf die Mendel gehört die kurvenreiche Passstraße voll und ganz den Mountainbikern, Rennradlern und Wanderern.

Die Europäische Mobilitätswoche, eine Aktion des Klima-Bündnisses, wird von der Europäischen Union unterstützt und steht jedes Jahr unter einem anderen Motto. Organisiert wird die Veranstaltung von den Umweltgruppen Eppan und Kaltern, den beiden Klimabündnis-Gemeinden Eppan und Kaltern sowie dem Südtiroler Dachverband für Natur- und Umweltschutz.

Der erste Autofreie Radtag fand 2007 statt und ist heute ein nicht mehr wegzudenkendes Event im Sinne der Green Mobility mit tausenden Teilnehmern. Erfrischungsstände sorgen für das leibliche Wohl der Teilnehmer entlang der Straße, geparkt werden kann in Eppan und Kaltern sowie auf den ausgewiesenen Plätzen in Oberplanitzing. Seifenkisten sind ausdrücklich verboten!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Traminerhof
    Hotel

    Hotel Traminerhof

  2. Bio Bauernhof St. Quirinus
    Urlaub auf dem Bauernhof

    Bio Bauernhof St. Quirinus

  3. Das Panorama
    Hotel

    Das Panorama

  4. Hotel Goldener Stern
    Hotel

    Hotel Goldener Stern

  5. Hotel Hasslhof
    Hotel

    Hotel Hasslhof

Tipps und weitere Infos