Frühlingstal

Durch besondere klimatische Begünstigungen, kann man schon sehr früh in diesem Tal eine herrliche “Blütezeit” genießen.

Die Zeit ist gekommen und der Frühling steht vor der Tür? Dann gibt es wohl nichts schöneres als die Freizeit im Freien und in der Natur zu genießen. Den besten Tipp von uns: ein Spaziergang durch das bekannte Frühlingstal nahe dem Kalterer See.

Sehr zu empfehlen ist diese kleine Wanderung in den frühen Frühlingsmonaten, da das Tal durch klimatische Begünstigungen schon sehr zeitig in voller Blütenpracht erscheint. Während das ganze Land noch Knospen und wenig Grün zu zeigen hat, kann man im Frühlingstal schon ein farbenprächtiges Heer an Blumen genießen! Vor allem Krokusse und die weißen “Schneeglöckchen” oder auch Märzenbecher genannt sind in dem Becken zwischen dem Kalterer- und großen Montiggler See zahlreich vorhanden.

Wir empfehlen daher eine Wanderung vom Kalterer See aus zum großen Montiggler See oder anders herum. Genauere Informationen zu dem Wegverlauf der Wanderung finden Sie unter dem Menüpunkt “Berge & Wandern”!

Tipps und weitere Infos