Burgen & Schlösser

Das Wahrzeichen des Kalterersees, die Leuchtenburg, ist fast auf jedem Bild auf einem Hügel hinter dem See zu sehen!

Ein Wanderweg führt direkt zu der um 1200 erbauten Burgruine “Leuchtenburg”. Sie blickt herab auf die Dörfer Pfatten und St. Josef am See und ist eines der typischen Merkmale der Gegend.
Wir empfehlen Ihnen, den Ausflug auf den bewaldeten Hügel und zur Leuchtenburg im Frühling oder im Herbst zu unternehmen (im Sommer ist es zu heiß).

In Kaltern selbst gibt es zwei Schlösser, die noch bewohnt werden und eine attraktive Bereicherung das Dorfbildes darstellen. Von außen dürfen Sie die schönen alten Bauten gerne betrachten. Schloss Sallegg und Castel Campan stehen beide in der Fraktion Mitterdorf und sind jeweils umgeben - wie es früher üblich war - von einer gut gepflegten Parkanlage.

  1. Leuchtenburg

    Leuchtenburg

    Hoch über dem Kalterersee, liegt die sagenumwobene Ruine Leuchtenburg
  2. Castel Sallegg

    Castel Sallegg

    Die Geschichte von Castel Sallegg lässt sich bis ins 16. Jahrhundert…
  3. Castel Campan

    Castel Campan

    Das herrschaftliche Renaissanceschloss erinnert noch heute an die Herren von Campan.

Empfohlene Unterkünfte

  1. Schlosshotel Aehrental
    Hotel

    Schlosshotel Aehrental

  2. Hotel Leuchtenburg
    Hotel

    Hotel Leuchtenburg

Tipps und weitere Infos