Rebenmuseum

Das Rebenmuseum befindet sich bei einem Bauernhof, auf einer kleinen Anhöhe westlich von Kaltern.

Das Rebenmuseum von Kaltern ist ein privates Museum, es befindet sich am Lieselehof im Ortsteil St. Anton von Kaltern. An die 300 verschiedenen Rebsorten aus Italien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Portugal, Schweiz, Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Griechenland, USA, Russland, Südafrika und Japan können im angrenzenden Weinberg begutachtet werden.

Außerdem bietet das Museum einen weiteren spannenden Aspekt: Hier wird biologisch-ökologischer Weinbau betrieben. Seit 1993 setzt der Biowinzer auf eine Pflanzenvielfalt, die den Boden zwischen den Reben lockert. So haben Nützlinge wieder Platz, sich zu entfalten. Dem Landwirt Werner Morandell liegt es übrigens am Herzen, nur Qualitätsweine zu produzieren.

Ein besonderer Wein des Hauses ist der “Hundert-Sortenwein”, der aus jeweils hundert verschiedenen Rebsorten gekeltert wird.

Öffnungszeiten:
Führungen & Weinverkostungen: jeden Montag und Mittwoch um 16.30 Uhr, Dienstag um 16.00 Uhr und Donnerstag um 11.00 Uhr. Weitere Termine nach Vereinbarung.

Weitere Informationen:
Tel. +39 329 9011593, info@lieselehof.com

Empfohlene Unterkünfte

  1. Parc Hotel am See
    Hotel

    Parc Hotel am See

  2. Hotel Hasslhof
    Hotel

    Hotel Hasslhof

  3. Das Badl
    Hotel

    Das Badl

  4. Hotel Torgglhof
    Hotel

    Hotel Torgglhof

  5. Hotel Seeleiten
    Hotel

    Hotel Seeleiten

Tipps und weitere Infos